2009

Kinderfastnacht

Kinderfastnacht 2009 „Zeit für den Nachwuchs“

Pünktlich zog das „Viergestirn“ Prinz Jonas und Prinzessin Johanna mit ihren Pagen Lena und Florian in die gut besuchte Halle ein.

Unsere Kleinsten Narren aus dem Kindergartenturnen eröffneten mit dem Ententanz das Programm und bekamen viel Beifall.

Nun kam ein „Alptraum aller Muttis und Traum aller Omas“ auf die Bühne und lobte seine Oma in den höchsten Tönen! Unser Prinz Jonas zeigte mit seiner Büttenrede, dass wir uns um den närrischen Nachwuchs keine Sorgen machen brauchen!

Warnung: Keine Bilder im angegeben Ordner vorhanden. Bitte Pfad kontrollieren!

Debug: angegebener Pfad - http://tv-mettenheim.de/images/Bilder/2009/Kinderfastnacht_2009
Die 2. Gruppe des Kindergartens tanzte zu „Latinrythmen“

unter Leitung von Katja Seifert und Kerstin Best. Alle freuten sich über den großen Beifall und die schönen Orden.

Unsere Superstars Susanne Seidel und Elisa Seifert zeigten ihr Showtalent mit dem Song „kleine Taschenlampe brenn“. Auch die „Jazzy Fitkids“ kamen in den nun dunklen Saal mit ihren Taschenlampen, um dann als junge „Cheerleader“ die ersten Zugabenrufe zu ergattern!

Ein gut gelaunter Papa verkleidete sich als Pferd und der ganze Saal tanzte ausgelassen das Lied vom roten Pferd. Natürlich durfte die bewährte „Krepplpolonaise“ nicht fehlen!

Frisch gestärkt begrüßten dann die Gäste die Garde des TVM „Little dream dancers“ unter Leitung von Anne Ehrlich und Pia Jochem! In ihren neuen Gardekostümen waren sie vom Fernsehballet nicht zu unterscheiden.

Den Geschmack unserer Jungen „Hip Hop“ Fans trafen die Stars Lea und Kiara mit ihrer Playbacknummer. Selbst unser Page Florian klatschte begeistert mit.

Auch die Großen nahmen sich Zeit für die Kleinen: Die Gruppe „Just for fun „ (Tanja Haas, Pia Jochem) begeisterte mit ihrem Jazztanz.

Als sich nun auch noch eine Mama fand, die in das Kängurukostüm schlüpfte, war die Begeisterung groß! Das passende Lied spornte alle zum „Mit Hüpfen“ an.

Ein schönes Bild bot das Finale: Ein gemeinsamer „Clubtanz“ aller Mitwirkenden führte in die Tanzrunden für alle!

Ein herzliches Dankeschön sage ich an Katja Seifert, Step at nine, Kerstin Best, Pia Jochem und alle anderen Helfer, die sich an diesem Tag Zeit genommen und mit geholfen haben, so dass es am Ende von den Kindern hieß:

„Das war eine „Superfastnacht“!

Antje E.